Wegen Lagerinventur kann es aktuell zu etwas längeren Lieferzeiten kommen.

SPORTNAHRUNG PRO EAA: leckerer Drink mit essentiellen Aminosäuren

SPORTNAHRUNG PRO EAA: leckerer Drink mit essentiellen Aminosäuren

Ein weiteres Mitglied der neuen SPORTNAHRUNG PRO Supplement-Familie, welches wir euch im Folgenden näher vorstellen, ist SPORTNAHRUNG PRO EAA.

Das in Österreich produzierte EAA - Pulver enthält nicht nur alle essentiellen Aminosäuren in optimaler Zusammensetzung, sondern ist auch mit dem für aktive Sportler besonders wichtigen Glutamin angereichert. Der SPORTNAHRUNG PRO EAA Drink bietet die perfekte Unterstützung beim Muskelaufbau und der Regeneration, sowohl für motivierte Hobbysportler als auch professionelle Athleten.

SPORTNAHRUNG PRO EAA ist sehr gut löslich und in 4 verschiedenen leckeren Geschmäckern erhältlich: Eistee-Zitrone, Cola, Ananas sowie Birne.


Was sind EAAs?

Die Abkürzung “EAAs” steht für “Essential Amino Acids”, also essentielle Aminosäuren, und meint die folgenden Aminosäuren: Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan und Valin. Diese sind für den Muskelaufbau und -erhalt des Körpers notwendig, und müssen in ausreichender Menge über Nahrungsmittel aufgenommen werden, um sicherzustellen, dass sich der Körper optimal regenerieren kann.


Was genau bewirken EAAs im Körper? Durch intensives Training und hohe Anstrengung der Muskulatur entstehen sogenannte Mikrotraumata in den Muskeln, also winzige “Risse”. Diese Risse werden mit Hilfe von Proteinen angereichert bzw. “repariert”, was zu einer Verdickung der quergestreiften Muskulatur führt - dem Muskelwachstum, das so viele Sportler und Athleten anstreben. 


Idealerweise herrscht im Körper natürlich ein Überschuss an Aminosäuren - so können diese die Muskulatur nicht nur bei der raschen Regeneration unterstützen und Mikrotraumata beseitigen, sondern den Körper auch für zukünftige Belastungen, wie etwa die nächste harte Trainingseinheit, vorbereiten und leistungsfähiger machen.


Können Aminosäuren beim Fettabbau unterstützen?

Die Aminosäuren werden in der Muskulatur gespeichert, und bei einer zu geringen Zufuhr von wichtigen Nährstoffen abgebaut und in die Blutbahn geschickt, um diesen Nährstoffmangel auszugleichen, damit essentielle Organfunktionen weiterlaufen bzw. das Immunsystem nicht geschwächt wird.

Ein Großteil der Kraftsportler, aber auch Ausdauerathleten, arbeiten kontinuierlich daran, ihre fettfreie Muskelmasse zu erhalten bzw. zu erhöhen, und gleichzeitig den Anteil des Körperfetts zu reduzieren - sie durchlaufen regelmäßig Diätphasen. Wird nun während einer solchen Diät die Kalorienanzahl stark reduziert, kann es dazu kommen, dass Muskelmasse abgebaut wird. Besonders die Aminosäuren Valin, Leucin und Isoleucin (die sogenannten BCAAs), also die verzweigtkettigen Aminosäuren, können hier den Schutz der Muskulatur unterstützen und dafür sorgen, dass möglichst viel Muskelmasse erhalten bleibt.


Aufgaben der einzelnen Aminosäuren

Die Aminosäure Lysin ist ein wichtiger Treiber des Muskelaufbaus, der Knochenstärke und der Regeneration. Zusätzlich ist sie u.a. essentiell für die Hormon-, Antikörper-, Enzym- und Kollagenproduktion, und für ein funktionierendes Immunsystem.

Histidin fördert die Bildung der Blutzellen und die Reparatur des Gewebes. Weiters wird es in Histamin umgewandelt, welches für die Immunität, Verdauung und Fortpflanzungsfähigkeit gebraucht wird.

Die Aminosäure Threonin sorgt für gesunde Haut und Zähne; zusätzlich unterstützt sie den Fettstoffwechsel.

Methionin ist gemeinsam mit Cystein ebenfalls für gesunde Haut, Haare und Nägel wichtig. Darüber hinaus hilft es bei der Aufnahme von Selen und Zink, und der Entfernung von Schwermetallen.

Weiterer Bestandteil der EAAs ist Valin, das für das mentale Wohlbefinden und die Muskelkoordination unabdingbar ist.

Isoleucin hilft bei der Wundheilung, fördert die Immunität und reguliert die Blutzucker- und Hormonproduktion sowie das Energieniveau.

Leucin ist wichtiger Bestandteil der Eiweißsynthese. Gleichzeitig reguliert es den Blutzuckerspiegel und fördert Muskel- und Knochenwachstum sowie deren Regeneration.

Phenylalanin hilft dem Körper, andere Aminosäuren sowie Proteine und Enzyme zu verwenden. Der Körper wandelt Phenylalanin in Tyrosin um, das für eine normale Gehirnfunktion essentiell ist. Außerdem ist es ein Vorläufer der Neurotransmitter, wie Dopamin oder Adrenalin.

Tryptophan bildet die Basis für die Serotoninproduktion, welches den Schlaf, Appetit und die Stimmung beeinflusst.


Was ist Glutamin und wie wirkt es im Körper?

Die nicht-essentielle Aminosäure Glutamin ist für den Organismus lebensnotwendig und wird im Normalfall vom menschlichen Körper in ausreichenden Mengen hergestellt.

Die wichtigste Aufgabe von Glutamin ist die Verbesserung der Regeneration, besonders im Rahmen eines intensiven Trainingsplans. Glutamin verbessert durch eine Beschleuning des Wiederauffüllens der Glykogen-Speicher die Regeneration des Körpers. Außerdem stärkt Glutamin das Immunsystem: der menschliche Organismus ist nach großer Belastung, wie etwa nach hartem Training, geschwächt. Dadurch ist er anfälliger verschiedene Krankheiten, wie z.B. Erkältungen - Glutamin reduziert hier das Erkrankungsrisiko.


SPORTNAHRUNG PRO EAA - der perfekte Begleiter für Kraftsportler

Der SPORTNAHRUNG PRO EAA Drink versorgt Athleten nicht nur mit allen essentiellen Aminosäuren sowie Glutamin, sondern überzeugt auch durch großartigen Geschmack und ausgezeichnete Löslichkeit.


SPORTNAHRUNG macht dich besser.

Teile diesen Beitrag

Zu deiner Wunschliste hinzugefügt
Meine Wunschliste
In den Warenkorb
Zum Warenkorb
Deinem Warenkorb hinzugefügt!
Warenkorb ansehen Einkauf fortsetzten
Du hast die maximale Anzahl an Zeilen in deinem Warenkorb erreicht, bitte schließe deine Bestellung ab!
Zum Warenkorb Schließen