HOTLINE: 0800 / 1820991
  VERSANDKOSTENFREI ab 59€
  Rabatt 5% ab 150€, 10% ab 300€
  30 TAGE RÜCKGABERECHT

Fett abbauen

Fett abbauen

Größte Auswahl an Top Fettabbau Produkten

Fett abbauen

Fettabbau gehört zu den beliebtesten Trainingszielen für all jene, die regelmäßig ins Fitness-Studio gehen. Es gibt verschiedene Wege Fett abzubauen bzw. die ersehnte schlanke Figur bzw. Gewichtsverlust zu erreichen, jedoch muß hier immer eine Balance zwischen richtiger Bewegung, gesunder und ausgeglichener Ernährung und unterstützenden Nahrungsergänzungen eingehalten werden, um einen gesunden und langfristigen Fettabbau zu gewährleisten. Hochqualitative Supplements wie Fettburner, Fettblocker, Kohlenhydrateblocker sowie L-Carnitin Produkte können bei diesem Trainingsziel unterstützend wirken. Unsere Nahrung bestehend aus Kohlenhydraten, Fett sowie Eiweiß und liefert dem Körper Energie in Form von Kalorien. Wir benötigen diese Energie, um unsere Lebensfunktionen aufrecht zu erhalten und körperliche (Arbeit und Sport) sowie geistige Arbeit zu verrichten. Wird mehr Energie zugeführt, als der Körper benötigt, wird der Überschuss in unseren Fettdepots gespeichert. Ursprünglich sicherten uns diese Reserve das Überleben in Hungerzeiten. In der westlichen Überflussgesellschaft wird dieser Mechanismus jedoch häufig zum Verhängnis. Um also alle lebensnotwendigen Funktionen aufrecht halten zu können, benötigt der Organismus eine bestimmte Kalorienmenge. Dieser so genannte Grundumsatz ist individuell unterschiedlich, da er von verschiedenen Faktoren beeinflusst wird: Alter, Geschlecht, Muskelmasse usw. Jegliche Aktivität (Leistungsumsatz) erhöht den Grundumsatz und damit auch die erforderliche Menge an benötigten Kalorien!

Eine negative Kalorienbilanz ist der Schlüssel zum Fettabbau:
Grundumsatz + Leistungsumsatz = Gesamtumsatz. Werden nun mehr Kalorien als benötigt zugeführt, entsteht ein Kalorienüberschuss. Diese überschüssige Energie wird als Körperfett gespeichert. Ist jedoch die zugeführte Energie kleiner als der Gesamtumsatz, greift der Körper auf seine Reserven zurück. Die Fettdepots werden zur Deckung des Gesamtumsatzes geleert, Körperfett abgebaut: Die Kalorienbilanz ist „negativ“.

Wie erreicht man eine „negative Kalorienbilanz“?

1. Steigerung des Gesamtumsatzes:
Der Gesamtumsatz wird durch Sport & Bewegung erhöht. Eine gute Möglichkeit bietet regelmäßiges Ausdauer- & Krafttraining.
Fat-Burner wurden entwickelt um den Gesamtumsatz weiter zu erhöhen. Diese Produkte sind besonders bei Menschen die schnell Fett abbauen möchten sehr beliebt.

2. Die zugeführte Kalorienmenge wird verringert:
Die für die Energiebereitstellung benötigte Kalorienzufuhr wird verringert (Diät).
Auch Fettblocker und Kohlenhydratblocker können ihren Beitrag zu einer verringerten Kalorienzufuhr leisten. Diese Produkte können die Verwertbarkeit von Nahrungsmitteln (z.B- Fetten und Kohlenhydraten) verringern. Damit fällt es leichter, einmal während einer Diät eine “Schummelmahlzeit“ einzunehmen, ohne sich sorgen zu müssen, dass die Fettdepots sofort wieder gefüllt werden.

3. Protein (Eiweiß) zu sich nehmen:
Da die Muskulatur der größte Energieverbraucher im Körper sind, ist auf den Erhalt der Muskelsubstanz während einer Diät zu achten. Eine erhöhte Zufuhr von Protein ist sehr wichtig. Es schützt vor katabolen Prozessen (Protein trägt zur Erhaltung von Muskelmasse bei) und hält somit den Körper leistungsfähig. Vor allem Eiweiß mit einem hohen Caseinanteil (Milchprotein) wird sehr langsam verdaut, sättigt gut und versorgt den Körper über Stunden mit hochwertigen Aminosäuren.

197 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

197 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Hol Dir jetzt Deinen 5 € Gutschein!

Melde Dich jetzt für den Sportnahrung.at Newsletter an und erhalte von uns einen 5 € Gutschein* als Goodie.

Du kannst Dich jederzeit vom Sportnahrung.at Newsletter abmelden.
Dazu bitte einfach unten im Newsletter den »Abmelden« Link anklicken.
*Gültig ab einem Bestellwert von 25€

Bitte warten…

Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt